STANDBESTELLUNG


Freitag, 06.05.2022, 15:00-19:00 Uhr, Wittenbergplatz


Beteiligen Sie sich beim Israeltag 2022 mit einem eigenen Stand. 

Anmeldung (bis 16.04.2022)


Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.

 

* Die Nutzungsbedingungen werden durch den Bestellvorgang als verbindlich anerkannt.:

1. Die Bestellung wird verbindlich mit der schriftlichen Bestätigung per Mail durch die DIG.

2. Die o.g. Standgebühr wird durch die Firma Konkret Events in Rechnung gestellt. (PDF per Mail)

3. Die Standgebühr ist bis zum 02.05.2022 (Eingang auf dem Konto) an die Firma Konkret Events zu überweisen.

4. Wird die Bestellung bis zum 02.05.2022 storniert, so fallen 50% Stornokosten an, danach 90%.

5. Die Einteilung der Standplätze wird durch die DIG vorgenommen, der Aufbauplan wird nach dem 02.05. übersandt.

 

Wir verpflichten uns, den Stand am 06.05.2021 spätestens um 14.30 zu besetzen und uns vorher beim zuständigen Leiter der DIG anzumelden. Der Abbau beginnt nach 19.00 Uhr

 

Hinweis zur EU-Datenschutz-Grundverordnung 2016/679 (EU-DSGVO) / Einwilligung und Widerspruch

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die DIG Berlin und Brandenburg e.V. („DIG“) unter Einhaltung der EU-DSGVO erfolgt. Die im Rahmen dieser Veranstaltung erhobenen Daten werden nur zum Zweck dieses Anlasses verarbeitet und nach Ende dieser Veranstaltung gelöscht, sofern nicht ein gesetzlicher Aufbewahrungsgrund vorliegt (z.B. DIG-Mitgliedschaft, Zahlungsabwicklung). Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich zugleich Ihr Einverständnis, dass im Rahmen der Veranstaltung eventuell Film und Fotoaufnahmen Ihrer Person von beauftragten DIG-Fotografen angefertigt und ggf. in DIG-Medien (Facebook, Twitter, DIG-Magazin) veröffentlicht werden. Falls Sie dies nicht wünschen, teilen Sie dies bitte dem beauftragten DIG Vertreter mit. WIDERSPRUCHSBELEHRUNG: Sie können der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit per E-Mail an: schalom@digberlin.de widersprechen.