Programm

Freitag, 06.05.2022, 15-19 Uhr, Wittenbergplatz


Wir haben wieder ein buntes Bühnenprogramm aus Musik und Tanz, Politik und Informationen. 

Wir bieten u.a.

Boris Rosenthal & Friends: Israelische Hits und Evergreens

Avi Palvari & Team: Israelische Tänze für alle zum Mitmachen

Unser DJ legt aktuelle Israel Charts auf.

 

Um 15:00 Uhr wird der Israeltag durch die DIG Berlin und Brandenburg e.V. offiziell eröffnet.

Danach kurze Reden der Schirmherrin Franziska Giffey und eines Vertreters der Israelischen Botschaft.

Es folgen kurze Grußworte weiterer Gäste.

 

An rund 30 Ständen präsentieren sich ca. 35 verschiedene Freundschaftsvereine, Reiseveranstalter, Städtepartnerschaften, Informationsanbieter, jüdische Einrichtungen, sowie mehrere israelische Restaurants und Spezialitätenanbieter aus Berlin.

Es gibt auch einen Kinderspielbereich. Familien sind herzlich eingeladen.

 

15.00    Eröffnung: Jochen Feilcke, Vorsitzender der DIG Berlin & Brandenburg e.V.

   Grusswort: Franziska Giffey, Regierende Bürgermeisterin von Berlin

   Grusswort: Aaron Sagui, Gesandter, Botschaft des Staates Israel in Berlin

   Grusswort: Barbara Richstein, Vizepräsidentin des Brandenburger Landtages

15.30    Israelische Musik: Boris Rosenthal&Friends

(parallel)   Gemeinsamer Rundgang der Ehrengäste über das Fest

15.45    Israelische Tänze zum Mitmachen – Avi Palvari und Team

16.00    Die Einzigartigkeit der Deutsch-Israelischen Beziehungen

               Ein Gespräch mit einem Repräsentanten der Israelischen Botschaft,

               mit Maya Zehden und Jochen Feilcke

16.20    Israelische Musik: Folkadu

16.50    Israelische Tänze zum Mitmachen – Avi Palvari und Team

17.00    Grusswort: Frank Müller-Rosentritt MdB

17.05    Israelische Musik: Folkadu

17.20    Aus aktuellem Anlass: Volker Beck, MdB a.D. mit einem Statement zu den

               jüngsten antisemitischen Ausschreitungen auf Demonstrationen in Deutschland

17.45    Israelische Musik: Boris Rosenthal&Friends

18.00    Gesprächsrunde: Junges Engagement für Israel – gegen Antisemitismus

               Teilnehmer: Anna Staroselski, Präsidentin der jüdischen Studierendenunion

               Aras Nathan Keul, Bundesvorsitzender des Jungen Forums in der DIG

               Noa Luft, Jüdische Studierendenunion

               Moderation: Paula Ranft, Sprecherin des Jungen Forums

18.15    Israelische Tänze zum Mitmachen – Avi Palvari und Team

18.25    Israelische Musik: Boris Rosenthal&Friends

19.00    Gemeinsamer Abschluss: Hatikva